Türkischer Sportverein Calw
Herzlich Willkommen / Hoşgeldiniz

Unnötige Niederlage

"

'Unnötige Niederlage'


Türkischer SV Calw – 1. FC Altburg II

Im dritten Spiel der neuen Saison verloren unsere Jungs gegen die zweite Mannschaft des 1. FC Altburg mit 1:2. Dabei war auf jeden Fall mehr drin.

In den ersten 10 Spielminuten traten die Männer von Trainer Faruk Baki sehr dominant auf und ließen den Gegner und Ball geschickt laufen. Und wer weiß, wie das Spiel ausgegangen wäre, wenn der Lupfer von Torjäger Alpaslan Topalsoy den Weg ins Tor gefunden hätte in dieser Zeit. Leider ging der Ball aber Zentimeter am Tor vorbei. Die Gäste, die defensiv zu überzeugen wussten, beschränkten sich aufs kontern; taten dies jedoch sehr geschickt.
Nach einem unnötigen Ballverlust in der eigenen Hälfte schnappte sich der Gästestürmer den Ball und besorgte mit dem ersten Torschuss der Altburger die Führung in der 12. Spielminute. Nur elf Minuten später zeigten die Altburger wieder, dass sie das Umschaltspiel nahezu perfekt beherrschen. Wieder eroberten sie sich den Ball am Mittelfeld und starteten blitzartig einen Konter. Haji Sise wusste sich nur mit einem Foulspiel im eigenen Strafraum zu helfen und den daraus resultierenden Elfmeter nutzen die Altburger zur 2:0-Pausenführung.

Im zweiten Abschnitt spielte unsere Mannschaft druckvoll nach vorne und war gewillt, mindestens noch einen Punkt zu holen. Das es letztlich aber nur zu einem Tor gereicht hat, lag auch am Torwart der Gäste, der einen Sahnetag erwischte und mehrfach exzellent parierte. Lediglich in der 69. Minute war er beim Elfmeter von Alpaslan Topalsoy chancenlos.

Mit ein wenig mehr Glück wären drei Punkte im Derby möglich gewesen. Letztendlich lag es zum einem an der mangelnden Chancenverwertung unserer Jungs, zum anderen aber auch an der guten Leistung der Gäste, die defensiv kompakt auftraten und vorne ihre Chancen eiskalt ausnutzten.
Mit der Niederlage stürzte unsere Mannschaft vom ersten auf den dritten Tabellenplatz, die Altburger dagegen verbesserten sich mit nun 7 Punkten auf den zweiten Tabellenplatz.


Birol Calayir 14.09.2014