Türkischer Sportverein Calw
Herzlich Willkommen / Hoşgeldiniz

Grandiose 2. Halbzeit

"

'Grandiose 2.Halbzeit'


Türkischer SV Calw TSV Neuhengstett

Zwei ganz unterschiedliche Halbzeiten von unserer Mannschaft bekamen die Zuschauer am vergangen Sonntag zu sehen.

In der ersten Hälfte dominierten die Gäste aus Neuhengstett die Partie. Das Mittelfeld und der Sturm unserer Mannschaft hatte kaum Zugriff auf die Parie und so kam der TSV Neuhengstett zu einigen Torchancen. Einzig Torwart Birol Calayir und der Abwehr um Emrah Gencer, Yasin Kofoglu, Onur Köymen und Levent Köymen war es zu verdanken, dass die Gäste nur zu einem Treffer in der 27. Minute kamen.

Im zweiten Spielabschnitt zeigten unsere Jungs aber ihr wahres Können. Die erste Torchance hatten dennoch die Neuhengstetter kurz nach Anpfiff, doch Birol Calayir konnte im letzten Moment per Fußabwehr zur Ecke klären. Diese Szene war ein sogenannter "Hallo-Wach-Effekt" für unsere Jungs. Von nun an wurden auch die Zweikämpfe im Mittelfeld gewonnen und im Spiel nach vorne wurde es zielstrebiger. Als dann Haji Sise in der 55. Minute den Gästekeeper überlupfte und den 1:1-Ausgleich erzielte, kippte die Partie endgültig. Nur zwei Minuten später war es dann Spielertrainer Alpaslan Topalsoy, der ebenfalls per Lupfer erfolgreich war und das wichtige 2:1 erzielte. Beide Mannschaften spielten ab jetzt mit offenem Visier und kamen zu einigen Torchancen. Die beste hatte Alpaslan Topalsoy, der diesmal jedoch sein Elfmeter über das Tor schoss. Rächen sollte sich das allerdings nicht. Im Anschluss einer Ecke war es Mohamed El Fachtali, der in der 79. Minute zum vorentscheidenden 3:1 traf. Zwei Minuten vor dem Abpfiff machte Alpaslan Topalsoy sein verschossenen Elfmeter wieder wett, als er einen Konter eiskalt zum 4:1-Endstand vollendete.

Aufgrund der Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit war es ein verdienter Sieg für unsere Jungs. Während in der ersten Halbzeit lediglich Torwart und Abwehr überzeugten, war es im zweiten Spielabschnitt unser Mittelfeld und Sturm, die der Begegnung ihren Stempel aufdrückte.

Es spielten:
Birol Calayir - Onur Köymen, Emrah Gencer, Levent Köymen ( Ismail Özdemir ), Yasin Kofoglu - Mohamed El Fachtali, Haji Sise, Berkan Kilavun ( Serhan Özdemir ), Osman Kalayci ( Tevfik Kuskaya ) - Alpaslan Topalsoy, Gökhan Yilmaz

Unsere Reservemannschaft verlor dagegen ihre Partie. Torschütze beim 1:6 war Fatih Kalayci per Elfmeter.


Birol Calayir 16.11.2014