Türkischer Sportverein Calw
Herzlich Willkommen / Hoşgeldiniz

Endlich ein Sieg

"

'Endlich ein Sieg'


Türkischer SV Calw – SGM SV Oberkollbach

Am Anfang des Spiels zeigten sich unsere Jungs ausnahmsweise von ihrer besseren Seite. Sie kämpften von Anfang an und machten Druck. Somit gingen wir in der 14. Min hochverdient 1:0 in Führung. Doch die Freude hielt nicht lange. Direkt nach dem Anspiel kassierten wir durch Unaufmerksamkeit den Ausgleich. Halil Kocak ging hoch motiviert von seinem Tor raus und war sehr verwirrt. SV Oberkollbach nutzte diese Gelegenheit und köpfte den Ball ins leere Tor (1:2). Unsere Junioren kämpften zwar, aber spielerisch lief es in der ersten Halbzeit nicht so gut.
In der zweiten Hälfte dagegen ließen Atakan Karabacak, Ömer Uzun und Lezgin Esemeray hinten nichts anbrennen. Die gegnerische Mannschaft kam somit zu keiner gefährlichen Torchance. Ab der 50. Min spielten Gürkan Köymen und Harun Kalayci wieder ihren Tiki-Taka Stil, wogegen die Spielgemeinschaft Oberkollbach keine Chance hatte sie aufzuhalten. Harun Kalayci erzielte den Ausgleichstreffer selbst und bereitete auch das 3:2 in der 51. Min. auf Reha Yigit vor. Nach einem kuriosen Freistoß von Reha Yigit erhöhten wir auf 4:2. Nach einem grandiosen Pass von Ömer Uzun rannte Arif Topalsoy 1 gegen 1 auf den Torwart zu, wobei der Gegner ihn im Strafraum zur Fall brachte. Harun Kalayci verwandelte diesen Elfmeter sicher. Kurz vor Schluss verkürzte SV Oberkollbach noch auf 5:3.
Heute spielten unsere Jungs sehr ruhig, effizient, passicher und hervorragend. Obwohl wir keine Auswechselspieler hatten, ließen sie mehr den Ball laufen. Ich hoffe das wir die letzten 2 Spiele genauso spielen und noch 6 Punkte holen werden.


Yasin Üstün 10.05.2014