Türkischer Sportverein Calw
Herzlich Willkommen / Hoşgeldiniz

12 Tore vor der Winterpause

"fu

'12 Tore vor der Winterpause'


Türkischer SV Calw – SV Bad Liebenzell

Dieses Spiel werden die Beteiligten und Zuschauer so schnell nicht mehr vergessen. Ganze 12 Tore fielen am letzten Spieltag vor der Winterpause. Den Anfang für unsere Jungs machte Gökhan Yilmaz. Der SV Bad Liebenzeller drehte allerdings unter gütiger Mithilfe unserer Defensive inkl. Torwart Birol Calayir die Partie und ging Mitte der ersten Halbzeit in Führung. Allerdings war die Offensive bestens aufgelegt an diesem Tag. Tevfik Kuskaya und Berkan Kilavun mit einem Doppelpack bescherrten unserer Mannschaft eine 4:2-Pausenführung.

In der zweiten Halbzeit ging das muntere Toreschießen auf beiden Seiten weiter. Der SV Bad Liebenzell konnte zwar gleich zu Beginn  nach einem schweren Patzer von Torwart Birol Calayir den 4:3-Anschlusstreffer erzielen, doch Osman Kalayci und Berkan Kilavun mit seinem dritten Treffer brachten unsere Jungs mit 6:3 in Front. Doch zu Ende war diese Partie immer noch nicht. Den Gästen gelang es in den letzten drei Spielminuten zwei weitere Treffer zu erzielen und verkürzten nochmal auf 6:5. Den Schlusspunkt setzte allerdings wieder "Türkspor". Yasin Kofoglu verwandelte in der Schlussminute einen Elfmeter zum 7:5-Endstand.

Es spielten: Birol Calayir - Onur Köymen, Levent Köymen, Kaan Görmüs, Yasin Kofoglu - Emrah Gencer, Haji Sise ( Berkan Kilavun ), Serhan Özdemir, Osman Kalayci - Gökhan Yilmaz, Tevfik Kuskaya ( Cüneyt Kablan )


Birol Calayir 02.12..2014